Facts of the day 20131014 – Gema-Tarif für Vevo, Spotify, Streaming, Online Video, Youtube, Digitale Werbung, Tablets

  • GEMA-Tarif für Vevo

    • GEMA räumte Vevo den Newcomertarif ein – Kosten:

    • €125.000 für bis zu 200 mio Streams und

    • €2,25 mio für bis zu 2 mrd Streams

    • der eigentlich GEMA-Tarif für Streamingdienste liegt bei €0,00375 pro Stream

    • Quelle: Musikmarkt

  • Spotify Stats

    • 20% des Katalogs (4 mio Tracks) wurden noch nie gestreamt.

    • 1 mrd Playlists wurden bislang erstellt

    • Quelle: Hypebot

  • Musikstreaming

    • Partnerschaften zwischen Streamingdiensten und Mobilfunkunternehmen weltweit: 50

    • Anteil der Premiumnutzer an den gesamten Streamingusern weltweit: 28%

    • 35% der Konsumenten weltweit streamen Musik on-demand

    • Weltweiter Umsatz mit Streaming-Abonnements 2012: $1,2 mrd (Umsatz für Digitale Musik aus anderen Quellen: $4,6 mrd)

    • 55% der Nutzer, die Streamingdienste testen, konvertieren nach 1 Monat

    • Anteil der Bevölkerung die Streaming kostenlos oder per Abo nutzt: Schweden (52% free, 13% Premium), Spanien (37%, 17%), Norwegen (35%, 19%), Frankreich (36%, 8%), UK (18%, 5%), Deutschland (14%, 9%), USA (12%, 11%), Dänemarkt (11%, 6%), Niederlande (12%, 3%)

    • Quelle: Music Industry Blog, Zahlen vom Universal Music Group Insight und IFPI

  • Online Video

    • 78% der erwachsenen US Online User sehen streamen oder downloaden Online Videos (72% konsumieren Seiten wie Youtube und Vimeo)

    • 50% sehen sich Musikvideos online an (lediglich hinter How-to-Videos, 56% und Comedy/Humor, 58%)

    • 81% der 18-29 jährigen sehen sich Musikvideos an (Comedy: 82%)

    • 31% der US Onliner User posten Videos online (41% bei den 18 bis 29-jährigen)

    • 41% nutzen ihre Smartphones, um Videos zu sehen. 20% posten Videos mobil.

    • Quelle: Musically

  • Digitale Werbeausgaben in UK

    • 1. Halbjahr 2013: GBP 3 mrd (+17,5%)

    • Mobile Werbung: GBP 429,2 mio (+127%)

    • Videowerbung: GBP 135 mio (+86%)

    • Mobile Videowerbung: GBP 23 mio (+1260%)

    • Quelle: Musically

  • Vevo in UK im 1. HJ 2013

    • 932 mio Videos views (2,1% der globalen Vevo Views)

    • 43% der Views kamen von Smartphones, Tablets und Connected TVs

    • Quelle: Musically

  • Youtube

    • Vermuteter Share, den Youtube von den Werbeeinnahmen für sich einbehält: 45% (bedeutet etwa $2,5 pro eintausend Views für den Youtube Channel Besitzer)

    • Youtube soll 2013 insgesamt $3,6 mrd Umsatz machen

    • mehr als 100 mio Stunden Videomaterial werden pro Minute hochgeladen

    • Quelle: Musikmarkt

  • Tablets

    • 2013 sollen 8 mio Geräte verkauft werden (+59% zum Vorjahr)

    • Umsatz: €2,8 mrd (+55%)

    • 56% spielen Games auf dem Tablet

    • 53% kaufen online ein

    • 48% betrachten Fotos

    • 46% nutzen soziale Netzwerke

    • 64% schreiben und lesen Emails

    • 60% surfen im Netz

    • Quelle: Bitkom

 

Reports:

New Services und Features:

  • Facebook vereinfacht das Einkaufen und Analysieren von Facebook Ads – Facebook Blog
Advertisements

Facts of the day 20130911 – Vevo, Snapchat, Google Piracy Policy

  • Vevo

    • Globale Musikvideo Streams Juni 2013: 4 mrd (Juni 2012: 3 mrd)

    • Unique monthly viewers global Juni 2013: 526 mio (+27% zu 2012)

    • Viewers globally in Q2 2013: 1,6 mrd (1,0 mrd davon auf Youtube)

    • Downloads von Vevos Apps (Smartphones, Tablets, Connected TV): 28 mio

    • Durch Apps generierte Views Juni 2013: 1,2 mrd (30% aller Views – in den USA: 50%)

    • Markenunternehmen, die offizielle Vevo-Partner sind: >900

    • Quelle: Musically

  • Snapchat

    • Hochgeladene Fotos pro Tag: 350 mio (Juni 2013: 200 mio; Oktober 2012: 20 mio)

    • Quelle: Techcrunch

Reports:

New Services:

  • Universal Music bringt eigene Spotify-App “uDiscover” raus – MusicWeek

Facts of the day 20130822 – Tonträgermarkt Deutschland, Streaming Payouts, Online-Video

  • Recorded Music in Deutschland

    • Umsatz der Tonträgerbranche im 1. Halbjahr: €660 mio (+1,5%)

    • jeder vierte Euro wurde mit Downloads und Streaming erwirtschaftet.

    • Anteil der Downloads am Gesamtumsatz: 20% (+5,3%)

    • Anteil Streaming am Gesamtumsatz: 4,6% (+2,3%)

    • Wachstum Streaming im Vergleich zum 1. HJ 2012: 105%

    • Anteil CD am Gesamtumsatz: 67,5% (-2,7%)

    • Anteil Vinyl am Gesamtumsatz: 1,8% (Umsatzplus: >30%)

    • Aneil Musik-DVD am Gesamtumsatz: 5,2%

    • Quelle: Musikmarkt

  • Streaming Payouts

    • Streamingeinkünfte von Zoe Keating für 232.000 Streams: $906,41

    • Quelle: Keatings Google Tabelle (Anmerkungen: da das Produkt aus den in der Tabelle genannten Streams und Durchschnittspreisen ein anders Resultat ergibt, als in der Tabelle ersichtlich, gibt es wohl weitere Parameter, die aus dem Google Doc nicht ersichtlich sind. Steuern? Fees? /// Für die Interpretation, am besten die Notizen auf dem entsprechenden Tabellenblatt lesen.)

  • Video-Sharing

  • Online Video – Unique Viewers im Juli 2013 in den USA

    • Google-Seiten (Youtube & Co.): 167,9 mio – die sich insgesamt 17,7 mrd Videos ansahen – und verbrachten im Schnitt 544 Minuten im Monat auf der Seite

    • Facebook: 61,3 mio Unique Viewers – 741,4 mio Videos – 21,6 Minuten pro Viewer

    • Vevo: 49,6 mio viewer – 613,8 mio videos, 42,1 Minuten

    • Top Youtube Partner Channels im Bereich Musik: Vevo (47,6 mio viewers), Fullscreen (34,5 mio), Maker Studios, 28,6 mio, Warner Music (27,6 mio), The Orchard (22,1), UMG (16,9) und Sony Music (14)

    • Quelle: comScore

 

News:

  • Streamingdienst AMPYA und Vodafone kooperieren bei Mobilfunktarifen – Musikmarkt

  • PRS for Music (UK) und Youtube unterzeichnen Lizenzvertrag für 130 Länder – PRS

Facts of the day – 20130703

  • Youtube buys 7% stake in Vevo for $40 mio (Source: MusicAlly)

  • Pandora publishing royalties

    • estimated payment to Sony/ATV & EMI Music Publishing: pro rata share of 5% of revenues

    • estimated payment to Universal Music Publishing (new deal from July 2nd): 5-10% of revenues

    • revenue rate that Pandora pays ASCAP, BMI and SESAC alltogether: 4,3%

    • royalty rate that pandora wants to pay after the aquisition of a terrestrial radio station: <1,7% of gross revenue

    • Publishing royalties paid per play by Pandora: $0,000073

    • Publishing royalties paid per play by US traditional radio: $0,000094

    • Performance royalties paid per play by Pandora: $0,001098

    • Performance royalties paid per play by US traditional radio: $0,00

      • Numbers based on a case study for one song by Hypebot

    • Pandora listeners in may 2013: 70,8 mio

    • traditional radio listeners (in the US) in an average week in June 2013: 242,5 mio

      • Source (and a great read): Hypebot

  • Foursquare rewards

    • # of concerts you need to check in on Foursquare in order to have the chance to win a 3-month premium account at Deezer: 7+

    • market coverage: concerts at 15000 music venues in 15 countries

    • Foursquare active users at the end of 2012: 8 mio

    • Source: Deezer

  • Music On-Demand Streaming forecast

    • revenues in 2017 in Germany: €125 mio

    • percent of total digital revenues in 2017: 18%

    • 65% of respondants (1200 Online Users in Germany, aged 18 to 65) know about music streaming services, more than 10% are using them

    • almost 30% can imagine paying for music streaming

    • Source: MusikWoche

New Commission rate that direct-to-fan service nimbit charges for sales over its platform: 10% (down from 16,5%) and 5% for premium account users.