Facts of the day 20130925 – Internetradio, Digitale Tantiemen, Deezer, Discovr, Edjing

  • Internet Radionutzung (USA)

    • 53% der US Internetuser nutzen Internetradio (90% hören AM/FM Radio)

    • 39% hören personalisiertes Radio

    • 27% “streaming live radio” (klassische Radiosender)

    • 18% hören on-demand Musik

    • 88% hören Radio im Auto

    • 83% AM/FM im Auto

    • 17% Internetradio im Auto (8% personalisiertes Radio, 6% streaming live, 4% on-demand)

    • mehr zur genauen Nutzung zuhause, bei der Arbeit, “zu Fuß”, beim Workout und in öffentlichen Verkehrsmitteln im Link zur Studie auf der rechten Seite.  67% der Internetradio-User hören mehr als von einem Jahr

    • 44% sagen, dass Internetradio am ehesten klassisches AM/FM Radio ersetzt

    • 30% sagen, es ersetzt am ehesten CDs und MP3s

    • 26% sagen, dass nichts ersetzt wird

    • 65% der Befragten besitzen ein Smartphone

    • 83% der Smartphone-User nutzen Internetradio

    • 78% der Internetnutzer hören es auf dem Computer

    • 70% auf dem Smartphone

    • 45% auf einem Tablet

    • 33% im Auto

    • 30% auf einem Connected TV

    • Quelle: Studie von Edison Research im Auftrag von Spotify, Pandora und TuneIn

  • Tantiemen der BMI (Broadcast Media Incorporated) in den USA

    • Einnahmen aus New Media & Digital während des am 30. Juni abgelaufenden Finanzjahrs: $57 mio (+65% zum letzten FJ)

    • Quelle: MusicWeek

  • Discovr

    • Downloads von Discovr Apps bislang seit Launch in 2011: 3 mio

    • Quelle: Musically

  • DJ App Edjing

    • App Downloads: 10 mio (6,5 mio seit April 2013)

    • Quelle: Rude Baguette

  • Deezer

    • 10 mio monthly active users

    • 4 mio Abonnenten

    • 100 mio Playlists

    • Quelle: Equala Blog

 

Reports:

 

News:

 

New Services und Features:

Advertisements

Facts of the day 20130923 – Tonträgerumsatz in Frankreich, Piratere

  • Piraterie (Fokus auf TV/Film)

    • Suchmaschinen bewirken 20% aller illegalen TV- und Filmnutzung online zwischen 2010 und 2012

    • 74% der Befragten nutzten zu Beginn Suchmaschinen für Empfehlungen oder als Navigationsinstrument zu illegalen Seiten.

    • User, die zum ersten mal illegal konsumieren, gelangen mehr als doppelt so häufig über eine Suchmaschine auf die Zielseite, verglichen mit wiederkehrenden Usern.

    • 58% der Suchanfragen, die in illegalem Konsum münden, weisen lediglich generische oder titelspezifische Begriffe auf (Anmerkung: wohl in Reaktion auf Googles neulich publizierte These, dass User über Suchmaschinen recht selten nach illegalem Content suchten, weil Begriffe wie “Download” und Ähnliches nicht häufig gebraucht würden.)

    • 82% der illegal konsumierenden User kommen von Google

    • Quelle: Studie von Millward Brown Digital im Auftrag der MPAA

  • Tonträgerumsätze Frankreich – 1. Halbjahr 2013

    • Gesamtumsatz: €217,8 mio  (+6,1% zu 1. HJ 2013)

    • Q2 2013: +22.7% (!) im Vergleich zu Q2 2012

    • Q1 2013: -6,7% zu Q1 2012

    • Umsatz physische: €153 mio (+6,4%)

    • Umsatz digital: €64,8 mio (+5.5%)

    • Anteil digital an Gesamtumsatz: rund 30%

    • Umsatz downloads: €38,6 mio (+2,4%) – Albums hoch, Einzeltracks gesunken

    • Umsatz Streaming: €26,1 mio (>+10%)

    • Anteil am Digitalumsatz: 52% durch Downloads, 27% kostenpflichtige Abos, 13% werbefinanzierte Streamingdienste, 8% durch mobile Musikangebote

    • Quelle: Musikwoche

 

Reports:

 

News:

  • Spotify kooperiert zur Vermarktung seiner Audiowerbeplätze mit RMS Musikwoche

 

New Services und Features:

  • Chirpify führt #Actiontags für cross-platfrom E-Commerce ein – Hypebot

  • Neues AppleTV streamt Musik direkt aus der Cloud – Hypebot

  • INgrooves bietet seinen Labelkunden jetzt tägliche Trend Reports zu Spotify Daten  – MusicWeek

Facts of the day – 20130918

  • Twitter

    • User: 240 mio

    • neue User pro Monat: 4,5 mio

    • erwartete Werbeeinnamen für 2013 gesamt: $582,8 mio

    • Quelle: All Things Digital

  • Mobilnutzung in den USA

    • 63% aller Erwachsenen gehen mit ihren Mobiltelefonen ins Internet

    • 21% der Erwachsenen surfen mehr auf dem Handy, als am Rechner

    • Quelle: Pew Research Center

  • Spielkonsolen in Deutschland (Prognosen für 2013 gesamt)

    • Absatz mobile und stationäre Konsolen: 2,8 mio (+7% zu 2012: 2,6 mio)

    • Umsatz: €605 mio (+14% zu 2012: €533 mio)

    • 59% der Gamer nutzen über ihre Konsole auch Musik oder Filme (2012: 47%)

    • 14% spielen Musik-CDs ab

    • 9% streamen Musik über das Internet

    • 49% sind über die Konsole mit dem Internet verbunden

    • Quelle: Musikwoche

  • Tabletnutzung (Studie für USA, UK, Australien)

    • 50% der “Device Screen Time” (über alle Geräte, nicht nur Tablets) wird für Entertainment angewendet (Games, Musik/Radio, TV, Bücher)

    • 4 Stunden pro Tag werden an Tablet, Smartphone und PC verbracht (Apple und Samsung Tablet owner: 30 Minuten länger als der Durchschnitt)

    • 47% der Verkäufe in 2013 sollen “Basic Tablets” sein (günstige Android-Tablets)

    • Die Marktforscher von Gartner sehen potenziell für auf bestimmte Entertainment-Nischen spezialisierte Tablets (bspw. Games oder Musik)

    • Quelle: Musically

  • Grooveshark

    • neue User pro Monat seit Herbst 2012: angeblich 200.000

    • Quelle: Business Insider

  • Online Piraterie

    • Personen, die im Januar 2013 online nach illegalen Dateien (nicht nur Musik) gesucht haben: 432 mio

    • Prozentsatz des gesamten Internet-Traffic: 23,8%

    • Populärste Piraterie-Formate: Cyberlockers (210,6 mio User), BitTorrent (204,9 mio), unlizensierte Videostreaming-Seiten (112 mio)

    • Quelle: Studie von NetNames

News:

  • Streamingdienst Rdio kooperiert mit Cumulus Media (USA) und wird auf deren 525 Radiosendern promoted – Musically

  • Google kauft Bump – Mobile App für den Austausch von Kontaktdaten, aber auch für Dateien, Fotos, Videos und Musik.

 

New Services und Features:

Facts of the day 20130913 – Piraterie

  • Piraterie (in UK)

    • 17% der britischen Inernetnutzer haben von 13. März bis 13. Mai 2013 mindestens einmal Content illegal konsumiert (ca. 7,4 mio Briten).

    • 4% der Internetnutzer konsumieren ausschließlich illegal (1,7 mio)

    • Quelle: Ofcoms Online Copyright Infringement Tracker – Wave 4 (= 4. Ausgabe)

    • 199 mio Musikstücke wurden im Zeitraum illegal konsumiert (Download und Streams)

    • 9% der Internetnutzer haben mindestens einen Track illegal heruntergeladen oder gestreamt (entspricht 26% derjenigen, die online Musik konsumieren)

    • 16% aller Musik-Downloads und -Streams waren illegal

    • Leute, die illegal UND legal konsumieren, geben am meisen für Musik aus: 95,31 GBP (britische Pfund) im Erhebungszeitraum

    • Quelle: separater Ofcom-Report zu den einzelnen Content-Typen

    • Die top 10% der Piraten konsumierten im Schnitt 485 Tracks im Zeitraum – und machten damit 74% der gesamten illegalen Nutzung aus.

    • Die gleichen 10% bezahlten im Schnitt für 120 Tracks. 33% von Ihnen nutzen iTunes, 29% Spotify.

    • 65% dieser top 10% wären an einem 3 Pfund teuren all-you-can-eat Angebot interessiert.

    • Quelle: separater Ofcom High Volume Infringers Report

    • Die populärsten Services unter den Befragten (Nutzung): Youtube (53%), iTunes (33%), Amazon MP3 (23%), Spotify (19%)

    • Das Verhältnis von legalem zu illegalem Music-Track-Konsum im Verlaufe der 4. Ausgaben des Ofcom Reports: Wave 1: 74-26, W2: 76-24, W3: 78-22, W4: 84-16

    • Anzahl illegal konsumierter Tracks (Download und Streams) im Verlauf der 4. Ausgaben: W1: 301, W2: 297, W3: 280, W4: 199

    • Quelle: Musically

  • Songza

    • Monthly Users: >4,7 mio

    • Pro Tag werden 70 Minuten Musik über Songza gestreamt (= 35 mio Listener Hours im Monat)

    • Monthly Hours pro User: 7,4 (Pandora im August: 18,7)

    •  Quelle: Forbes & Musically Daily Bulletin 20130913

 

Reports:

News:

  • Youtube einigt sich mit österreichischen Verwertungsgesellschaften – Musikmarkt

New Services und Features:

Facts of the day 20130911 – Vevo, Snapchat, Google Piracy Policy

  • Vevo

    • Globale Musikvideo Streams Juni 2013: 4 mrd (Juni 2012: 3 mrd)

    • Unique monthly viewers global Juni 2013: 526 mio (+27% zu 2012)

    • Viewers globally in Q2 2013: 1,6 mrd (1,0 mrd davon auf Youtube)

    • Downloads von Vevos Apps (Smartphones, Tablets, Connected TV): 28 mio

    • Durch Apps generierte Views Juni 2013: 1,2 mrd (30% aller Views – in den USA: 50%)

    • Markenunternehmen, die offizielle Vevo-Partner sind: >900

    • Quelle: Musically

  • Snapchat

    • Hochgeladene Fotos pro Tag: 350 mio (Juni 2013: 200 mio; Oktober 2012: 20 mio)

    • Quelle: Techcrunch

Reports:

New Services:

  • Universal Music bringt eigene Spotify-App “uDiscover” raus – MusicWeek

Facts of the day 20130909 – Pandora, Tablets, Instagram

  • Pandora

    • Listener Hours August 2013: 1,35 mrd (+16% zu August 2012)

    • Anteil an US-Radiokonsum: 7,46%

    • Active Listeners: 72,1 mio (+28% zu August 2012)

    • Quelle: Hypebot

  • Tablets

    • Marktanteil Android in Q2 2013 (basierend auf Zahlen der Netbiscuit Cloud Platform): 63% (Q2 2012: 38%)

    • Marktanteil Apple in Q2 2013: 33% (2012: 60%)

    • 78% der Tablet-Nutzer hören jeden Tag Musik über das Gerät

    • Musik ist in Deutschland nach Search, News und Games das viertbeliebteste Genre

    • Mehr Zahlen bei MobileEntertainment

  • Instagram

    • Monthly Active Users (Stand: 08. 09. 2013): 150 mio (März 2013: 100 mio)

    • MAU außerhalb USA: 60%

    • Quelle: Instagram

New Services:

Facts of the day 20130906 – Tonträgerumsatz in Holland, Crowdfunding, PirateBrowser, Shazam

  • Recorded Music in den Niederlande

    • Tonträgerumsätze im 1. Halbjahr 2013: €58,1 mio (+1,9%)

    • Streaming-Umsätze: €15,7 mio (1. HJ 2012: 6,8 mio)

    • Download-Absatz: 8,3 mio Stück (1. HJ 2012: 8,4 mio)

    • CD-Umsatz: -18%

    • Antei Digital an Gesamtumsatz: 41,3% (2012: 27%)

    • Quelle: Musically

  • Facebook Mobile Traffic in den USA – Juli 2013

    • Durchschnittliche Zeit pro User auf FB Mobile Website/App: 914 Minuten (+80% im Vergleich zu Juli 2012)

    • PC-Nutzung: 351 Minuten (-20%)

    • Insgesamt verbrachte Zeit auf FB via Smartphone in Q2 2013: 225,4 mrd Minuten (Verdopplung im Vergleich zu Q2 2012)

    • Mobile Werbeeinnahmen für FB in Q2: $656 mio (+75% zu Q2 2012)

    • Anteil mobil an gesamten Werbeeinnahmen: 41%

    • Quelle: Musically Daily Bulletin 20130827

  • Crowdfunding

    • Von erfolgreichen Kampagnen eingespieltes Geld auf Indiegogo: $99 mio (Kickstarter: 612 mio)

    • Quelle: Musically

  • Piraterie

    • Downloads gesamt von Pirate Bays Internetbrowser PirateBrowser: 550.000

    • Quelle: Torrentfreak

  • Shazam

    • Insgesamt wurden auf dem Service bislang 10 Milliarden Songs “getagged”.

    • pro Woche werden 100 mio Tags verzeichnet (+150% zum Vorjahr)

    • Active Users: 70 mio

    • Umsatz mit digitaler Musik, der über Shazam generiert wird (bspw. per Weiterleitung auf iTunes): >$300 mio pro Jahr (= ca. 10% aller Downloads)

    • Shazam-User, der in der Woche mindestens einmal etwas im TV taggen: 54%

    • Quelle: Musically

 

News:

  • Napster kooperiert mit Gerätehersteller Humax, der die Napster-TV-App in den Humax iCord Mini und HD Nano Conn@ct integriert. – Musikmarkt

  • Vevo auf Apple TVs verfügbar (Musicweek). Zwar noch nicht in Deutschland, dafür gibt es ab diesem Jahr noch eine deutsche Vevo-Dependence (Musikmarkt)

  • Fraunhofer erhält Zuschlag für neuen MPEG 3D Audio Standard – Musikmarkt

  • Microsoft kauft Nokias Handysparte für $7,2 mrd. – Musically